Sprengel Hanau - Sprengel Hanau

Tageslosung

21. Sonntag nach Trinitatis
Ich pries die Freude, dass der Mensch nichts Besseres hat unter der Sonne, als zu essen und zu trinken und fröhlich zu sein. Das bleibt ihm bei seinem Mühen sein Leben lang, das Gott ihm gibt unter der Sonne.
Alles, was Gott geschaffen hat, ist gut, und nichts ist verwerflich, was mit Danksagung empfangen wird.
* Was Beziehungen – trotz Trennungen – zusammenhält.
30102018-ev-forum-web
percent75
Di, 30. Oktober 2018, 19:30
Alte Johanneskirche
Johanneskirchplatz 1
63450 Hanau
www.ev-forum-hanau.de

Die Macht Gottes in zwischenmenschlichen Beziehungen.

«Bis dass der Tod euch scheidet.» Viele Liebesbeziehungen werden schon vorher beendet. Was endet dabei? Und wie frei sind Menschen nach einer Trennung wirklich? Zwischenmenschliche Beziehungen entwickeln eine Bindung, von der sich die Beteiligten nicht vollständig emanzipieren können. Diese Macht von Beziehungen identifiziert Ohly mit der Wirkung des Heiligen Geistes. Dennoch ist es manchmal erlaubt und sogar geboten, sich zu trennen. Wie eine Trennung unter christlich-ethischen Bedingungen möglich ist, wird der Vortrag abschätzen.

Referent/In
Prof. Dr. Lukas Ohly, Pfarrer und Universitätsprofessor